Sonntag, 7. Mai 2017

Nadelwelt Karlsruhe 2017

Dieses Wochenende fand die internationale Handarbeitsmesse in Karlsruhe statt. Nach Durchsicht der Liste mit 180 (!) Ausstellern war klar, dass ich die Messe gerne besuchen möchte und den Weg von Frankfurt auf mich nehme.

Das Angebot war sehr vielfältig, von Patchwork über Hand- oder Maschinensticken, über das Nähen von Kleidung, Taschen, etc., alles war geboten. Nähmaschinen konnten getestet werden und die Stickmaschinen ratterten.



Obwohl ich regelmäßig auf Stoffmärkte gehe, konnte ich hier noch einiges Neues entdecken. Handgefärbte Stoffe mit Naturmaterialien, Spitze, lauter tolle Farben an allen Ecken :-)

Neben den vielen Ausstellern in der dm-Arena wurde auch ein vielfältiges Kursprogramm angeboten für die verschiedensten Techniken und Interessen rund um die Näherei. Hier werde ich mich beim nächsten Messebesuch eindeutig früher vorbereiten und mich für einen Kurs anmelden. Ich hätte natürlich auch spontan das ein oder andere ausprobieren können, doch stand für mich auch die Finalisierung meiner Entscheidung zu einer neuen Nähmaschine auf dem Programm und das hat, wie ihr euch denken könnt, sehr viel Zeit in Anspruch genommen ;-)


Ich habe die Messe am Samstag besucht und war pünktlich zur Öffnung um 10 Uhr dort. Insgesamt war der Messebesuch sehr angenehm - die Stände hatten genau den richtigen Abstand, so dass man trotz der vielen Besucher zügig durchkam und sich nicht "im Pulk" durchschieben lassen musste.

Besonders toll fand ich die vielen Sitzmöglichkeiten im hintersten Teil der Halle bei den Gastronomie-Ständen, hier war es um die Mittagszeit natürlich auch gut voll, aber irgendwo konnte man sich immer noch dazu setzen. Wer zwischendurch eine Pause benötigt und etwas Luft schnappen möchte, kann auch das problemlos tun, es gibt einen schönen Innenhof mit Wiese - hier haben sogar einige Picknick gemacht und ihre mitgebrachten Brötchen gegessen.

Nach der Messe ist vor der Messe ;-)


Wer Lust auf diese tolle Messe bekommen hat, kann sich gleich den nächsten Termin vormerken:

  4.-6. Mai 2018


Das Eintrittsticket wurde mir von der Nadelwelt kostenlos zur Verfügung gestellt, was auf die Inhalte und meine persönliche Bewertung der Messe keinen Einfluss genommen hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über euer Feedback, Kommentare oder einfach nur liebe Grüße freue ich mich sehr!